Suche
  • ms-stuntzstr-55

Umwelt-Kunst-Projekt der 7/8 D – das Schöne sehen, das Schöne schützen!

Aktualisiert: 8. Dez 2020


Gerade in schwierigen Zeiten ist es nicht immer einfach, das Schöne im Alltag zu finden und zu sehen. Gedanken drehen sich zumal, wie in einem Karussell, und lassen nicht los. Dennoch ist das Schöne da, unmittelbar da, direkt vor uns: die Natur! Sie ist für uns alle von unsagbarem Wert! So lädt ein buntes, wundervoll marmoriertes Herbstblatt zum Betrachten und Träumen ein und lässt den einen oder anderen trübsinnigen Gedanken verschwinden!

Unsere Natur ist aber nicht nur schön, sondern in ihrer Schönheit und Bedeutsamkeit ebenso absolut schützenswert: Sie stellt unsere Lebensgrundlage dar … und genau diese müssen wir hüten und bewahren!

Sich dieser Maxime bewusst, plante, organisierte und gestaltete die 7/8-Deutschklasse eine Ausstellung mit dem Ziel, über korrekte Mülltrennung, das Sparen von Strom und Wasser sowie den Einsatz und die Vielfalt nachhaltiger Energien u.v.m. zu informieren. Das Highlight und der „Fun-Faktor“ der Präsentation sind die farbenfrohen Ergebnisse eines Natur-Kunst-Foto-Happenings der Klasse, die zeigen möchte, wie schön, facettenreich und freudebringend der Umgang mit der Natur sein kann!

Wir wünschen allen Betrachtern nicht nur Aufmerksamkeit für die lebenswichtige Thematik des Naturschutzes, sondern auch kleine Freudenmomente beim Verweilen und inneren Energie-Tanken!


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen