Suche
  • ms-stuntzstr-55

MSS - mit Hammer und Garn

Mit handwerklicher Freude und kreativem Einsatz gestalteten die Schüler*innen der Deutschklasse 5/6D den Schriftzug der Mittelschule an der Stuntzstraße (MSS) mal ein bisschen anders: Jeder Buchstabe wurde zuerst mit Nägel auf eine Holzplatte gehämmert und im Anschluss mit weißem Garn von Nagel zu Nagel aufgefädelt. Ein farblicher, dem Logo der Mittelschule an der Stuntzstraße entsprechend, Rahmen rundete das Werk ab. Am diesjährigen Sommersfest fanden die drei Buchstaben schließlich ihr ersten Standort im Innenhof und konnten dort von manchem Besucher bewundert werden.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen